Subway

Mitarbeiter werden 'Champions of Freshness'

Der Service für den Gast steht im Mittelpunkt einer neuen Schulungsinitiative von Subway. 'Champions of Freshness', so der Titel der Initiative, zielt auf die weitere Optimierung der Servicequalität und den Ausbau der Gästezufriedenheit in den bundesweit 612 Subway Restaurants ab.

"Gäste, die zufrieden sind, kommen auch zu 90 Prozent wieder. Sie bilden damit nicht nur die Basis des Tagesgeschäfts, sondern sind zugleich das wichtigste Aushängeschild für ein jedes Restaurant", erklärt Hans Fux, Deutschland-Chef von Subway. Bereits im letzten Jahr sei es Subway gelungen, die Zahl der Stammgäste deutlich zu erhöhen.

Gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit, zu Subway zu gehen, in der Fast Food-affinen Kernzielgruppe substanziell angestiegen, wie aktuelle Marktstudien ergeben haben. "Auf dieser Basis wollen wir nun weiter aufbauen und unseren Franchise-Partnern zusätzliche Instrumente an die Hand geben, mit denen sie die Gästezufriedenheit in ihren Restaurants weiter erhöhen können“", so Fux.

Seit dem Start von 'Champions of Freshness' im November 2011 wurden bisher in 12 Tagesworkshops bundesweit vor allem die Restaurantleiter aus insgesamt über 170 Restaurants geschult. Diese haben sich dabei mit Themen rund um das Erscheinungsbild eines Restaurants sowie dem Umgang mit dem Gast auseinandergesetzt. Der Schwerpunkt der Schulungen, die von erfahrenen Trainern durchgeführt wurden, lag dabei nicht nur auf der bloßen Wissensvermittlung, sondern auch in der Weitergabe von Trainerfähigkeiten. So haben die Teilnehmer nach dem 'Train-the-Trainer-Prinzip' gelernt, wie sie ihre Mitarbeiter im serviceorientierten Umgang und in der Kommunikation mit dem Gast noch besser führen und fördern können.

Jeder Teilnehmer hat zudem personalisierte Trainingsunterlagen erhalten, die nun in der Praxis weitere Anwendung finden sollen. "'Champions of Freshness' versteht sich als nachhaltige Schulungsinitiative, die nun in den Restaurants vor Ort aktiv umgesetzt und gelebt werden muss", erklärt Michael Link, Corporate Trainer von Subway. "Gemeinsam mit unseren Franchise-Partnern wollen wir so möglichst viele ihrer Mitarbeiter zu 'Champions of Freshness' machen." Für die Franchise-Partner sei dies ein lohnendes Engagement. Nicht nur die Gästezufriedenheit steige, sondern auch die Motivation der Mitarbeiter.

Erfahrungsgemäß sinke zudem die Mitarbeiterfluktuation in einem Betrieb. "'Champions of Freshness' wird damit zu einer weiteren wichtigen Säule in unserem Schulungsangebot für Franchise-Partner und deren Mitarbeiter", so Michael Link. Im Kölner Schulungszentrum von Subway werden jährlich etwa 150 Schulungstage veranstaltet. Außerdem gibt es regelmäßige Telefonkonferenzen zu aktuellen Themen und mit der 'University of Subway', einer globale E-Learning-Plattform mit insgesamt 36 deutschsprachigen Kursen.

www.subway-sandwiches. de
stats