TransFair

Mitmachen beim Weltrekordversuch mit Fairtrade-Kaffee

Am 25. September, dem offiziellen Tag des Kaffees, organisiert TransFair im Rahmen der Fairen Woche gemeinsam mit vielen Unterstützern einen Weltrekordversuch: In nur einer Stunde, zwischen 10 und 11 Uhr, sollen deutschlandweit 100.000 Tassen Fairtrade-Kaffee getrunken werden.
Bislang haben über 800 Veranstalter (Gastronomiebetriebe, Vereine, Unternehmen, Privatpersonen) rund 91.000 Tassen angemeldet.
 
Vom gemeinsamen Espresso zur Frühstückpause im Betrieb bis zur Großveranstaltung auf dem Saarbrücker Marktplatz - die Veranstaltungen zur Kaffee.Pause.Fair. sind so vielfältig wie seine Konsumenten. Auch auf dem Berliner Alexanderplatz wird gemeinsam Kaffee getrunken. Die zentrale Abschlussveranstaltung findet auf der Kölner Domplatte statt.

Wer zum Weltrekordversuch beitragen möchte, findet Anmeldedetails sowie Informationen zu verfügbaren Aktionsmaterialien unter:
 
http://www.transfair.org/


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Kaffee" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Kaffee"-Dossier.
stats