Studentenwerk Göttingen

Modernisierung erfolgreich beendet

Die Renovierungsarbeiten der Zentralmensa des Studentenwerks Göttingen konnten binnen vier Wochen abgeschlossen werden. Aus diesem Grund veranstaltete das Zentralmensateam verschiedene Sonderaktionen für die ersten Gäste der wiedereröffneten Mensa: Ob eine Fahrt auf einer original ?Harley Davidson', kostenloses Eis und Säfte oder Live-Musik, den Besuchern wurde so einiges geboten.

Im Rahmen der Modernisierung wurden nicht nur einfach die Wände neu gestrichen, sondern zudem einen neue Bestuhlung, schalldämmende Deckenplatten und ein energiesparendes Beleuchtungssystem angeschafft. Neue Tische, ein Podest mit Sitzbänken sowie Stehtische mit Barhockern sorgen für eine räumliche Auflockerung der Zentralmensa. Die Gesamtkosten der Renovierung lagen bei rund 1 Mio. DM, die zur Hälfte aus Eigenmitteln des Studentenwerks stammten und zur Hälfte vom Land Niedersachsen getragen wurden.
stats