Aral

MühlenMett-Brötchen im PetitBistro

Ab heute präsentiert Aral den Klassiker der 70er Jahre Parties und Hero eines jeden Geburtstagsfrühstücks in standardisiertem Gewand.
Gemeinsam mit der Rügenwalder Mühle, dem Marktführer im Wurstregal, hat Aral das MühlenMett-Brötchen entwickelt. Eine klassische Schrippe mit einer ordentlichen Portion Mettwurst und etwas knackigem Lollo. Ob der Kunde Zwiebelringe dazu möchte, kann er je nach Gusto und weiterer Tagesplanung selbst entscheiden.

Die Marke steht seit 175 Jahren für handwerkliche Tradition und beste Qualität. Gerade der Qualitäts- und Sicherheitsaspekt war das Hauptargument für PetitBistro für diese Kooperation.

Damit der Kunde auch sieht, dass hier das Qualitätsprodukt und nicht irgendein Mett vom Metzger um die Ecke verwendet wird, erhält die deftige Schrippe in der Vitrine ihr Branding in Form einer Schleife.

#BANNER-CF#Das Produkt wird ab dem 7. März vier Wochen lang an allen Aral Tankstellen mit PetitBistro beworben. Es soll aber auch im Anschluss fester Bestandteil eines verlässlichen Frühstücksangebots sein.

www.petitbistro.de



stats