Workshop

Nachhaltig essen in Kita und Schule

Ein nachhaltiges Verpflegungsangebot in Schule und Kita wünscht sich jeder. Doch wie lässt sich dies organisatorisch und wirtschaftlich am besten umsetzen? Antworten auf diese Fragen bietet der Workshop „Nachhaltig essen in Kita und Schule“ am Dienstag, 11. September 2012 im nordrhein-westfälischen Detmold.
 
Am Beispiel des Catering-Unternehmens Carl Catering und der Städtischen Grundschule Hiddesen in Detmold erfahren die Teilnehmer, worauf es bei der professionellen Schulverpflegung ankommt und wie sich ein attraktives, gesundes und ökologisch anspruchsvolles Angebot für Schüler aller Alternsgruppen umsetzen lässt.
 
Die Veranstaltung richtet sich an Mensaköche, Cateringunternehmen sowie Schulträger und Lehrer. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte sollten sich bis zum 4. September anmelden. Weitere Informationen gibt’s bei dem Unternehmen a’verdis, Rainer Roehl, E-Mail: info@a-verdis.com sowie auf der Homepage. Die Veranstaltung ist Teil der bundesweiten Kampagne „Bio kann jeder“ im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und anderer nachhaltiger Landwirtschaft.
 
http://www.a-verdis.com/


stats