6. Accor und Dorint Azubi Award

Nachwuchskräfte ausgezeichnet

Beim 6. Accor und Dorint Azubi Award, der am Dienstag und Mittwoch dieser Woche im Dorint Novotel Hamburg Alster und im Dorint Sofitel Am Alten Wall in Hamburg stattfand, zeigten sich die Nachwuchskräfte der beiden Hotelgruppen in Bestform. 50 junge Berufsanfänger hatten sich durch gute Noten und überdurchschnittliche Leistungen bei der abgeschlossenen Ausbildung für die Teilnahme am Award qualifiziert. Die Disziplinen, die sie erzwingen mussten, hießen Kochen, Garnieren, Servieren und Beraten. Anspruchsvolle Prüfungsaufgaben standen auf dem Programm. So mussten die Köche und Köchinnen ein Drei-Gänge-Menu zaubern, die Hotelfachleute mussten unter anderem ein Verkaufs- und ein Reklamationsgespräch führen, ein Konzept präsentieren und asiatische Gäste beraten, die Restaurantfachleute planten das Catering für eine Veranstaltung, deckten einen Showtisch ein, erstellten eine Menükarte mit Weinempfehlung und waren für das Servieren verantwortlich. Die Jury bestand aus Zwei-Sterne-Koch Johannes King vom Dorint Sofitel Söl´ring Hof auf Sylt sowie Fachjournalisten und Führungskräfte aus der Hotellerie und Gastronomie. Den Abschluss der zwei Prüfungstage bildete der Galaabend im Dorint Sofitel Am Alten Wall. Hier wurden die Nachwuchsstars im Beisein von Senatsdirektor Franz Klein, Leiter der Behörde Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg, und dem Fernsehkoch Tim Mälzer geehrt. Als Preise lockten für die Erstplatzierten in Kooperation mit der Zentralen und Internationalen Management- und Fachvermittlung für Hotel- und Gaststättenpersonal (ZIHOGA) ein einjähriger Arbeitsaufenthalt in einem Hotel in einem Land ihrer Wahl. The Winners are: Antje Diener vom Mercure Hotel Panorama Freiburg, die bereits als berufsbeste Hotelfachfrau mit dem Förderpreis des Hotel- und Gaststättenverbandes Schwarzwald-Bodensee ausgezeichnet wurde, erreichte den ersten Platz im Ausbildungsberuf Hotelfachmann/-frau. Manfred Schmidt vom Novotel Nürnberg Fürth überzeugte als bester Auszubildender im Bereich Restaurantfachmann/-frau. Jantanee Prasajag vom Dorint Sofitel Mondial am Dom Köln ging als Siegerin des Ausbildungsberufs Koch/Köchin aus dem Wettbewerb hervor. "Es war mir die größte Freude zu sehen, wie junge Menschen aus unserem Unternehmen Gastfreundschaft auf höchstem Niveau praktizieren. Unsere Nachwuchsstars haben einmal mehr gezeigt, dass wir uns um die Zukunft der Hotellerie keine Sorgen machen müssen", so Michael Mücke, Mitglied der Geschäftsführung der Accor Hotellerie Deutschland. Alle 50 Finalisten haben nun die Möglichkeit, sich für ein zwölfmonatiges Accor Traineeship Programm zu bewerben.



stats