Tagungsbranche

Neue Auszeichnung 'MEA Meeting Experts Award'

Die deutsche Veranstaltungswirtschaft hat eine neue, übergreifende Branchen-Auszeichnung ins Leben gerufen: Der 'MEA Meeting Experts Award' wurde soeben im Rahmen der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) in Berlin vorgestellt.

Während der greenmeetings und events Konferenz im Februar 2013 soll der Award erstmals in fünf von insgesamt zehn Kategorien verliehen werden.

„Die immer stärker wachsende Veranstaltungsbranche generiert laut dem Meeting- und EventBarometer allein in Deutschland 2,72 Mio. Veranstaltungen mit 338 Mio. Teilnehmern. Mit dem Award zeichnen wir nicht nur einzelne Unternehmen aus, sondern richten den Fokus der Öffentlichkeit auf die Bedeutung der Tagungs- und Kongressbranche für Wirtschaft und Wissenschaft“, so Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau – Mitinitiator der neuen Auszeichnung.

Unternehmen und Verbände können sich in zehn Kategorien um den Award bewerben. Fünf davon drehen sich um das Thema 'Green Meetings': Sie bewerten Energiemanagement/Ressourcenschonung, die Nachhaltigkeit einer Veranstaltung, nachhaltige Veranstaltungs-Locations oder -Hotels, nachhaltiges Personalmanagement und Nachhaltigkeit in Unternehmen oder Verbänden. Die 'grünen' MEA-Auszeichnungen werden künftig im Abstand von zwei Jahren im Rahmen der greenmeetings und events Konferenz verliehen – zum ersten Mal am 26.-27. Februar 2013 in Darmstadt.
 
Weitere MEA-Kategorien, die den allgemeinen Erfolg oder die Innovation von Akteuren der Branche bewerten, lauten: Veranstaltungs-Centren & Locations, Referenten, Trainer & Speaker, Kongress- und Tagungshotel, Agentur, PCO & Convention Bureau sowie Unternehmen & Verband. Die Awards in diesen fünf Kategorien werden künftig alle zwei Jahre im Rahmen der MEXCON verliehen.

www.gcb.de

stats