Betriebsgastronomie

Neue Kunden bei Aramark

Drei namhafte Unternehmen im Business-Bereich hat der Caterer Aramark als Neukunden gewonnen. Seit Anfang des Jahres hat Aramark beim Allianz Group Management Institute in Kempfenhausen ein umfangreiches Servicepaket übernommen. Im internationalen Tagungs- und Schulungszentrum für Führungskräfte und Fachleute der Allianz aus aller Welt kümmern sich 16 Mitarbeiter rund um die Uhr um die Versorgung der Gäste auf höchstem gastronomischen Niveau. Bis zu 60 Personen finden im Restaurant Platz. Zudem ist der Caterer zuständig für den Konferenz- und Pausenservice, für die Betreuung bei Empfängen und Events, für die Gebäude- und Zimmerreinigung sowie für Hausmeisterdienste und Haustechnik.

ZZ> Ebenfalls seit Januar 2005 ist Aramark mit 7 Mitarbeitern für Betriebsgastronomie und Konferenzservice bei der ifm electronic gmbh in Tettnang zuständig. Am Unternehmensstandort nahe dem Bodensee befindet sich eine der Produktionsstätten des Elektronikunternehmens, das auf die Optimierung und Lösung von technischen Abläufen spezialisiert ist. Das Betriebsrestaurant inklusive Cafeteria ist rund um die Uhr geöffnet. Beim Ingenieur- und Consultingunternehmen Lahmeyer International GmbH, Frankfurt, managt der Caterer die Betriebsgastronomie, das Vending, den Konferenzservice und das Catering bei der Gästebetreuung. Lahmeyer International bietet weltweit Planungs- und Beratungsleistungen für technische und wirtschaftliche Projekte.

stats