Bayern Tourismus Marketing

Neue Marke für den Geschäftstourismus

Die Bayern Tourismus Marketing GmbH bringt als erstes Bundesland eine eigene Produktmarke für Tagungen und Events auf den Markt. Nach der Einführung der Marken WellVital und Kinderland startet die Bayern Tourismus Marketing Anfang 2004 mit einem neuen Markenkonzept. Bei der Produktlinie für Tagungen und Events finden sich Incentive-Angebote in Schlössern, Museen und Klöstern, Tagen in Brauereien, auf Almhütten oder am Golfplatz sowie Events und Incentives im Outdoor-Paradies Bayern oder mit Wellness der Marke WellVital in Bayern. Der Kongress- und Tagungstourismus zählt zu den wichtigsten Säulen der bayerischen Tourismuswirtschaft, so die Bayern Tourismus Marketing. Von den rund 75 Mio. Übernachtungen pro Jahr entfielen etwa 30 Mio. auf den Geschäftstourismus - das mache mehr als 25 Prozent des gesamten deutschen Marktes aus. Etwa 20 der 30 Mio. Übernachtungen bezögen sich auf die Sparte Messe- und Kongressreisende sowie Tagungs-, Schulungs- und Seminarpublikum. So halte Bayern mit einem 22 Prozent-Anteil am Tagungsmarkt in Deutschland mit deutlichem Abstand die Marktführerschaft in diesem Segment. Mehr als 2.000 Tagungshotels, fünf Flughäfen, 43 Hochschulen sowie 53 Kongresszentren und Stadthallen in Bayern bieten optimale Voraussetzungen für Tagungen aller Art. "Mit der Schaffung einer starken Marke geben wir eine Orientierung am Markt und eine Plattform für unsere Partner", so Frank von Schnurbein-Ströbel, Produktmanager der Bayern Tourismus Marketing GmbH. Entwickelt wurde das Konzept von der Bayern Tourismus Marketing GmbH in Kooperation mit den Expertenteams Tagungshotellerie und Kongress- und Tagungsstätten, in denen Vertreter der vier Tourismusregionen, des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, der bayerischen PCO's und führender Betriebe zusammenarbeiten. Basis der neuen Marke Tagen in Bayern sind Qualitätskriterien, nicht nur im Bereich Technik und Know-how, sondern ebenso Serviceangebote und Dienstleistungen. Das Besondere bei Tagen in Bayern sei - wie auch bei den bereits am Markt eingeführten Tourismusmarken WellVital in Bayern und Kinderland Bayern -, dass nicht nur einzelne Betriebe und Anbieter Markenpartner werden können, sondern sich ebenso Orte zu einem Markenpartner Tagungsort mit verschiedenen Angeboten im Ort zusammenschließen können. Die Bayern Tourismus Marketing GmbH präsentiert das neue Konzept Leistungsträgern aus der Kongress- und Tagungsbranche im September in folgenden Städten: am 23. September 2003 in Nürnberg, am 24. September in Rosenheim und München, am 25. September in Amberg und Landshut und am 26. September in Kempten am Bodensee. Zu der öffentlichen Veranstaltung sind Vertreter von Hotels, Kongress- und Tagungszentren und städtischen Kongressbüros willkommen. Weitere Infos unter www.bayern.by oder unter der Tel. 089/ 21 23 97 0.



stats