Education

Neue Mensa in Leipzig eröffnet

Am 4. Juni 2009 hat das Studentenwerk Leipzig die neue Mensa am Campus der Universität am Augustusplatz übernommen. Die Bausumme bleäuft sich auf 19,0 Mio. Euro. Ein Baustopp und andere Hemmnisse bei der Neugestaltung des UniCampus Augustusplatz verzögerten die Eröffnung, doch nach insgesamt vier Jahren Bauzeit kann das Studentenwerk Leipzig jetzt loslegen. Geschäftsführer Frank Kießling: „Wir können hier den Studenten und Hochschulmitarbeitern ein modernes Konzept anbieten, das so wohl die Möglichkeit zur Rundum-Versorgung als auch die Funktion der Mensa als Treffpunkt und Ort der Kommunikation bietet.” Das architektonisch reizvolle Haus beherbergt eine Mensa, eine Cafeteria und eine kleine Café-Lounge. Die insgesamt 890 Sitzplätze verteilen sich auf verschiedene Ebenen: den Saal im Erdgeschoss, das Zwischenpodest neben der Treppe und zwei offene Galerien im Obergeschoss. Die Mensaküche kann bis zu 3.900 Mittagessen pro Tag produzieren. Redaktion gv-praxis / Petra Mewes Leipzig, Mensa, Campus


stats