Apetito Catering

Neue Positionierung

Mit frischem Outfit startet Apetito Catering mit zahlreichen Neuerungen ins Jahr 2012. Ein neues Logo und der Relaunch der Webseite sind dabei die äußeren Merkmale der konsequenten Wachstumsstrategie des Catering-Unternehmens, das zu den Top 10 in Deutschland zählt.

Die neue Geschäftsführung, bestehend aus Philippe Guyot und Jörg Rutschke, übernimmt damit das Ruder von Apetito Catering Geschäftsführer Robert Husli, der in den letzten Jahren den Erfolg des Catering-Unternehmens maßgeblich geprägt hat. Eine klare Marktausrichtung der vier Geschäftsbereiche Betriebsgastronomie, Seniorencatering, Klinikcatering sowie Schul- und Kitacatering bildet die Grundlage für eine umfassende Neupositionierung von Apetito Catering.

Das Unternehmen, das bundesweit mit rund 4.200 Mitarbeitern in über 600 Unternehmen, Instituten und öffentlichen Einrichtungen tätig ist, kennzeichnet zukünftig seine Tätigkeitsfelder mit eigenen Kompetenzbrands und Angebotskonzepten. Im Look & Feel wesentlich frischer, genussvoller und aufgeräumter präsentiert sich der Webauftritt von Apetito Catering nach einem umfassenden Relaunch. Wichtigste Veränderung ist auch hier die Unterscheidung nach den vier Marktsegmenten: Betriebsgastronomie, Seniorencatering, Schul- und Kitacatering sowie Klinikcatering.

Die Segmente werden mit eigenem Colour Code kommuniziert und sind durch ihre marktspezifische Zielgruppenansprache leicht voneinander zu unterscheiden. Jörg Rutschke, Geschäftsführer Apetito Catering: „Als Caterer sind wir, wie kaum ein anderes Unternehmen, mit unseren Mitarbeitern in den Häusern unserer Kunden aktiv. Die Ansprüche und Wünsche unterliegen in den jeweiligen Märkten speziellen Rahmenbedingungen, die wir mit unserer neuen Ausrichtung wesentlich besser annoncieren können“.

www.apetito-catering.de



stats