GDI Schweiz

Neue Studien - Wie wir morgen essen

Das Gottlieb Duttweiler Institut in Rüschlikon bei Zürich offeriert drei neue Studien für Wirtschaft und Gesellschaft:
  1. Radical Trends Guide (Die heimlichen Sehnsüchte der Konsum- und Dienstleistungsmärkte). Wohin driften die kühnsten Fantasien von Forschern, Entwicklern, Unternehmern und Investoren und welche neuen Märkte treiben sie an? Die Studie basiert auf Expertengesprächen und Analyse von Science-Fiction-Filmen und -Büchern. Sprache Deutsch. 240 sfr als PDF-Datei, 280 sfr in Printversion.
  2. The New Eating Normalcy. Neue Lebensmittel versprechen eine bessere Gesundheit, mehr Frische und tiefere Preise. Welches sind die Chancen, welches die Risiken neuer Technologien? Die Studie gibt einen Überblick über die wichtigsten Food-Innovationen und ihre Folgen für Produzenten, Retail und Restaurant-Betreiber. Sie basiert auf Interviews mit Opinion-Leadern und Experten. Sprache Deutsch oder Englisch. 310 sfr für PDF-Datei, 360 sfr als Printversion.
  3. GDI_Retail-Innovation-Report 2004. Aufstrebende Neuerungen und deren zukünftige Entwicklung. Sprache Deutsch oder Englisch. 240 sfr als PDF-Datei, 280 sfr als Broschüre.
www.gdi.ch

stats