Rostock

Neuer Anbieter

Seit 1. Januar 2001 haben die Schüler der Stadt Rostock einen neuen Anbieter: Sodexho Eiring. Vier Anbieter hatten sich an der Ausschreibung beteiligt, am Vergabeverfahren waren Kreisschülerrat, Stadtelternrat, Gesundheits- und Veterinäramt, Amt für Umweltschutz und die Projektgruppe "Gesunde Ernährung in der Schule" beteiligt. Eiring sei dem Anliegen "gesunde Ernährung" am nächsten gekommen, von den anderen Bewerbern seien keine eigenen Ideen zur Steigerung der Attraktivität des Schulessens geäußert worden. Alle drei bis vier Monate soll es Nachfragen über die Zufriedenheit geben. Das Essen kostet jetzt 3,70 DM, etwa 2.600 Essenportionen werden an verschiedenen Orten ausgegeben.

stats