Schindlerhof

Neuer Küchenchef im Restaurant ’Unvergesslich’

Individuell soll seine Küche sein, erkennbar und unverwechselbar - nicht austauschbar. Bewährtes fortsetzen, Innovatives schaffen und der kulinarischen Vielfalt breiten Raum geben – das ist das Arbeitsmotto, mit dem Michael Kohlmann als neuer Küchenchef im Nürnberger Schindlerhof im Restaurant ’Unvergesslich’ punktet. „Denn unseren Gästen ’unvergessliche’ Momente zu schenken, ist im Einklang mit der seit vielen Jahren gelebten Philosophie des Schindlerhofs auch mein persönliches Anliegen.“ Praktische Berufserfahrungen in den unterschiedlichsten Gastronomie-Betrieben im In- und Ausland sind bei Michael Kohlmann erkennbar breit gefächert und garantieren den Gästen im Schindlerhof der Familie Kobjoll genau die bekannt abwechslungsreiche Küche. Mit dem kulinarischen Motto ’Franken geht fremd’ kann Michael Kohlmann sich voll identifizieren. „Meine persönliche Variante wird à la longue sein, konsequent fränkische und deutsche Produkte saisonal und regional einzusetzen und sie da, wo es passt, mit einem mediterranen Touch leicht und bekömmlich zuzubereiten.“ Aber auch die regionale Küche soll zu ihrem Recht kommen, zum Beispiel mit einem ’Fränkischen Sonntagstisch’ auf gehobenem Niveau, der insbesondere lokale und regionale Gäste am Wochenende anspricht. www.schindlerhof.de


stats