Sensapolis

Neuer Lern- und Erlebnispark in Baden-Württemberg

Am vergangenen Wochenende eröffnete der neue Erlebnispark Sensapolis auf dem Flugfeld in Böblingen-Sindelfingen seine Pforte: Ab sofort können Groß und Klein im Märchenschloss königliche Luft schnuppern, im Raumschiff fremde Galaxien erkunden und im Wissensbereich spielerisch Neues über sich selbst und ihre Umwelt lernen. Rund 30 Mio. Euro hat Betreiber Alexander Schreibeisen in die Verwirklichung seines Traums investiert. Auf einer Fläche von rund 8.000 qm steht Jung und Alt eine Mischung aus Freizeitpark, Wissenscenter und Gastronomie zur Verfügung. Im Keller des Märchenschlosses ist eine ’Hexenküche‘ untergebracht, in der Kochkurse für Kinder und ihre Eltern stattfinden werden. Das Schloss und die angegliederten Stallungen bieten mit insgesamt sieben Räumen ausreichend Platz für Geburtstagsfeiern. Da können die Kinder nach Herzenslust toben und Spaß haben. Sensapolis bietet zudem eine große Parkgastronomie mit 560 Sitzplätzen, die auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Besucher können sich an verschiedenen Kochstationen ihre Speisen frisch zubereiten lassen. Dabei legt Alexander Schreibeisen großen Wert auf eine gesunde und abwechslungsreiche Kost mit hochwertigen Lebensmitteln. Am Abend kann die Parkgastronomie für Veranstaltungen und Events genutzt werden. „Abends nach Parkschluss möchten wir in der Gastronomie auch kulturelle Angebote verwirklichen“, sagt Schreibeisen. „Das könnten zum Beispiel Konzerte oder Comedy- Auftritte sein. Auf jeden Fall werden wir unseren Gästen hier ein spannendes und abwechslungsreiches Programm bieten.“ Sensapolis ist ab sofort täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 16 Euro an Wochenenden, an Werktagen 11 Euro. www.sensapolis.de


stats