KFC

Neuer Markenauftritt – 200 Units bis 2015

Seit Ende März ist der neue Markenauftritt mit dem Claim „KFC sogood“ in allen Restaurants deutlich sichtbar. Die Expansion schreitet voran und alle Weichen sind gestellt, um die Zahl der Restaurants in Deutschland von derzeit 70 auf über 200 bis zum Jahr 2015 zu erhöhen. Damit einher ging auch der Re-Launch des In Store-TV-Systems in den bestehenden Restaurants.
„Wir wollen unsere Gäste stärker an unsere Marke binden, indem wir Ihnen mehr bieten als den einzigartigen Geschmack unseres Essens. Mit unserem In Store-TV möchten wir unsere Gäste unterhalten und gleichzeitig über KFC informieren. Sie erfahren mehr über Qualität und Einzigartigkeit unserer Produkte und wissen immer sofort, was es bei uns Neues gibt“, beschreibt Michael Werner, Marketing Direktor von Kentucky Fried Chicken Deutschland und den Niederlanden, die Strategie.

Strategischer Partner in der Umsetzung ist dabei die Full Service Agentur m&r Kreativ GmbH aus Saarbrücken. Sie hat das Informationssystem „Digital Poster“ inklusive Software entwickelt und den Roll-out im Komplettpaket für zunächst 47 von 70 Restaurants betreut. Die Umsetzung für alle restlichen Restaurants ist derzeit in der Planung.

„Entscheidend für die Zusammenarbeit mit m&r war für uns das Full Service Angebot“ sagt Ulrike Wiegert, Senior Brand Manager bei KFC. Die inhaltliche Planung, die Produktion der Beiträge sowie Service und Wartung, alles wird komplett und kompetent von m&r Kreativ betreut.“

Nachrichtenlieferant für das In Store-TV-Angebot der Restaurantkette ist „newsecho.de“, ein Tochterunternehmen der m&r Kreativ GmbH. Das in den Restaurants gezeigte Programm setzt sich im Wesentlichen aus Entertainment und Wissenswertem rund um die Marke KFC zusammen. Musikvideos, Kino Trailer, Nachrichten, Wetter und regionale Veranstaltungstipps werden mit KFC Informationen unterhaltsam gemixt.

Weltweit gibt's 16.000 KFC-Restaurants. Die Marke gehört zu YUM! Brands, Inc. wie die Marken Pizza Hut, Taco Bell, Long John Silver´s und A&W. Insgesamt betreibt die Unternehmensgruppe weltweit mehr als 36.000 Restaurants Stores in über 100 Ländern mit einem Gesamtumsatz von annähernd 35 Mrd. US$.

www.kfc.de



stats