Schubert

Neuer Trikotsponsor der Krefeld Pinguine

Der Facility Management Anbieter Schubert weitet sein Sponsoring-Engagement bei den Krefeld Pinguinen aus und wird neuer Trikotsponsor des deutschen Eiskockey-Meisters 2003. Dies gaben die beiden Partner am Wochenende anlässlich der Saisoneröffnung in Krefeld bekannt. Das Logo der Schubert Unternehmensgruppe wird künftig die Schulterpartie der Pinguine-Trikots zieren. "Mit der Erweiterung unseres Engagements wollen wir den Krefeld Pinguinen für die herausragende Leistung in der letzten Saison unseren Respekt zollen und die Voraussetzungen schaffen, dass sie den Erfolg fortsetzen können", so Dr. Kirsten Schubert, Mitglied der Geschäftsleitung und Tochter des Unternehmensgründers Christoph Schubert. "Die Krefeld Pinguine passen perfekt zu uns, denn: Dynamik, Einsatzfreude und perfekt aufeinander abgestimmtes Teamwork - darauf kommt es sowohl im Eishockey als auch in unserem Geschäft, dem Facility Management, an."

Die seit zwölf Jahren bestehende Partnerschaft zwischen dem deutschen Eiskockey-Meister und der Schubert Unternehmensgruppe hat aber noch tiefere Wurzeln: Die Familie Schubert lebt seit über 25 Jahren in Krefeld. Inhaber Christoph Schubert ist den Krefeld Pinguinen seit 1995 eng verbunden, da er zu den Gründungsgesellschaften der KEV Pinguine Eishockey GmbH gehört. Durch die Gründung dieser Gesellschaft wurde der Fortbestand der langen Eishockey-Tradition in Krefeld nach einer wechselvollen Vereinsgeschichte gesichert und die wirtschaftliche Basis für die sportlichen Erfolge der Krefeld Pinguine gelegt. Man freut sich über die Vertiefung der Partnerschaft. KEV-Geschäftsführer Wolfgang Schäfer: "Wir sind stolz, dass wir unser Sponsoren-Portfolio nach der erfolgreichen letzten Saison erweitern konnten. Mit der Unterstützung der Schubert Unternehmensgruppe haben wir hervorragende Möglichkeiten, in der neuen Saison mit einem schlagkräftigen Team anzutreten und auch weiterhin ganz oben in der Deutschen Eishockey-Liga mitzuspielen." Weitere Infos unter www.schubert-gruppe.de

stats