Berlin

Neuer Vorstand im Deutschen Institut für Gemeinschaftsverpflegung e.V.

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsverpflegung e.V. wählte auf ihrem Winter-Workshop 2004 in Berlin einen neuen Vorstand für eine dreijährige Amtszeit. Alter und neuer Präsident ist Karl Wutz, Agfa-Gevaert, München.

Neu im Amt der Stellvertreter wurden Hans-Christian Sontag, DaimlerChrysler Bremen, und Martin Straubinger, BMW München, gewählt. Beide konnten sich gegen fünf weitere Bewerber durchsetzen. Die Geschäftsführung bleibt wie bisher in den Händen von Burkart Schmid, gv-praxis, Frankfurt am Main, der in seinem Amt wie Karl Wutz einstimmig bestätigt wurde. Auf der gleichen Versammlung wurde ein neuer Arbeitskreis ‚Interne Kommunikation‘ gegründet, der den Informationsaustausch der Mitglieder optimieren möchte.

Das Auftaktreferat hielt der Parlamentarische Staatssekretär Matthias Berninger.
stats