Wienerwald

Neueröffnung in Berlin

Gestern eröffnete in der Hauptstadt am Lehniner Platz (Nähe Ku'damm) ein neues Wienerwald-Restaurant. Damit startet die Franchise-Marke ihre Wieder-Expansion in Deutschland.
Man hat in den letzten Jahren ein neues Konzept entwickelt und gefeilt und fühlt sich jetzt fit für die Zukunft.

Insgesamt sollen im laufenden Jahr rund ein Dutzend neue Lokale dazu kommen.
In Berlin befindet sich die Erwartungshaltung zum Start bei 60.000 € Nettoumsatz pro Monat, so Dany Peitzner, Geschäftsführer der Wienerwald Franchise GmbH mit Sitz in München.

Zum Jahresende 2011 zählte die Marke in Deutschland 30 Einheiten – fast ebenso viele gibt's auch in der Türkei. Und in Kürze eröffnet ein erster Betrieb in Kasachstan in der Stadt Almati. Franchisepartner dort ist ein lokaler Unternehmer mit 2 Hotels und 2 weiteren Gastro-Marken. Ein Großteil der Geflügelprodukte wird aus Russland importiert.

Nebenbei: In Istanbul ist Wienerwald vor allem ein Delivery-Konzept.

www.wienerwald.de
 


stats