Hamburg

Neues Asia-Konzept in Europa Passage

Das größte innerstädtische Einkaufszentrum Hamburgs ist um ein gastronomisches Konzept reicher: Am 22. März wurde auf dem Basisdeck der Mall die rd. 60 qm große Sushi-Bar Thang Long eröffnet. Neben mehr als 30 Sushi-Sorten umfasst das Angebot auch japanische Suppen sowie weitere asiatische Spezialitäten. Softdrinks und Alkoholika werden ergänzt von Kaffeespezialitäten. Preislich liegt man im mittleren Segment. Betreiber ist das Asia-Food-System Thang Long (zu deutsch: Himmelsdrachen). Anfang der 90er-Jahre mit einem kleinen Imbiss in Berlin gestartet, zählt die Kette inzwischen mehr als 30 Betriebe in ganz Deutschland – vom klassischen Asia-Imbiss über reine China-Bistros bis zum Fullservice-Restaurant. Fast alle Einheiten sind in großen Einkaufszentren zu Hause. „Wir entwickeln die Europa Passage kontinuierlich weiter", so Centermanager Sven Reiniger über den Neuzugang. Insgesamt misst die vermietbare Gesamtfläche des EKZ, das am 5. Oktober 2006 eröffnet wurde, 60.000 qm. Die Hälfte davon beherbergen Einzelhandels- und Gastro-Konzepte, in der anderen sind Büros untergebracht. Den Branchenmix detailliert betrachtet, liegt der Gastro-Anteil bei 12 % (Bekleidung 45 %, Bücher & Geschenkwaren 20 %, Beauty & Gesundheit 10 %, andere 8 %). www.europa-passage.dewww.thang-long.de


stats