Möbel-Rieger

Neues Café-Restaurant-Konzept Riegers

Möbelhausgastronomie jenseits des branchenüblichen Schnitzelmarathons bietet seit Oktober das Möbelhaus Rieger in Esslingen, 20 Autominuten entfernt von Stuttgart. 1,7 Mio. € Umsatz soll das neue Café-Restaurant Riegers mit über 320 Sitzplätzen inkl. Raucherlounge) im 1. Jahr einspielen. Damit stockt Möbel-Rieger seine Einrichtungskette auf insgesamt 6 Häuser auf, alle mit Gastronomie – das neue Restaurantkonzept soll die Erfolgsbausteine der Warenhaus-Frischegastronomie in die Möbelbranche holen. Der Free Flow – die Rolltreppe fährt den Gast übrigens mitten hinein – lockt entsprechend mit allem, was dazu gehört: Asia-, Salat- Antipasti-, Pasta-, Grill-, gemüse-, Braten- und Kuchen-/Dessert-Station. Und überall wird das Frischeversprechen direkt vor dem Gast und für den Gast erfüllt: Er wählt die Zutaten, die Saucen usw. und sodann wird sein individuelles Gericht à la minute zubereitet. Neu und ganz besonders attraktiv für Familien: eine tiefer gelegte Kinderstation, damit sich auch die Junioren selbst bedienen können. Selbstverständlich gibt es hier adäquate Kids-Offerten. Riegers Café Restaurant positioniert sich als Anbieter von Essen und Trinken natürlich als Ganztageslocation zu den üblichen Möbelhausöffnungszeiten. Allerdings kämpfe man noch stärker mit tages-, wochen-, monatsbedingten Umsatzschwankungen als die Warenhausgastronomie, verrät Joachim Gudden, der gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Franz Rieger fürs Konzept verantwortlich zeichnet. Mit Fokussierung auf Spezialofferten versucht man die frequenzschwachen Zeiten zu füllen: z.B. das Frühstücksbuffet bis 11 h, die Kuchen- und Desserttheke, die so am Eingangsbereich des free Flow positioniert ist, dass sie sofort ins Auge fällt. Und nicht zuletzt die besonderen Preisspecials in der Eröffnungsphase, z.B. Entenbrust zu 1,95, Frühstück zu 1,50 etc. Langfristig soll das Angebot natürlich auf ein höheres Preisniveau angehoben werden, da man sich angebots- wie preistechnisch bewusst als Möbelhausrestaurant einer neuen Generation oberhalb Durchschnittsniveaus positionieren möchte. Gemäß des Leitmotivs: Gastronomie für alle Sinne. Dieses Motto findet auch in Ambiente und Architektur seinen Widerhall. Das Design: zeitgeistig und stylish ohne kühl zu wirken. Verschiedene Tisch- und Thekenlösungen sowie Lounges bieten Raum für unterschiedlichste Gruppengrößen und Bedürfnisse. Und last but not least: Ein sensationeller Blick ins Grüne unterstreicht das Frischethema der Gastronomie. www.moebel-rieger.de Redaktion food-service Möbel-Rieger, Möbelhausgastronomie, Esslingen, Free Flow, Riegers Café Restaurant, Frischegastronomie, Franz Rieger, Joachim Gudden, Kinderstation


stats