El Chico

Neues Design für Top-Location in Tübingen

Die Formel, 1990 in Ulm gestartet, war eine der ersten des Tex-Mex-Genres hierzulande. Gründer Bernd Hieber betreibt heute zwei El Chicos – Mexican Bar, Café, Restaurant – in Stuttgart und Tübingen. Nach umfassendem Design-Relaunch präsentiert sich der Tübinger Traum-Standort direkt am Neckarufer jetzt vergrößert und zeitgeistig verjüngt.
Der neue Look: südländisch-lebensfroh und zugleich urban. Sonnenwarmes Orange als Leitfarbe, dazu dezente Anklänge an das Thema Mexiko. Klare Linien, ein transparentes Layout und, selbstredend, eine dominante Bar. Wohlfühl-Atmosphäre drinnen wie draußen – insgesamt bietet der Betrieb seit Mitte Mai nun Platz für 300 Gäste, davon 70 auf der Terrasse am Fluss. Und: Dank großzügiger, faltbarer Glasfronten fühlt man sich auch innen fast wie unter freiem Himmel.

Das implizierte eine Herausforderung für die Klima- und Ablufttechnik, sagt Hieber – wichtiger Bestandteil des Make-over (Investition: rd. 300.000 EUR) war die Installierung einer offenen Küche. „Frontcooking schafft Vertrauen, gerade auch bei exotischen Speisen. Und das Feedback der Gäste hat uns gezeigt, dass wir auch in unseren Restaurants auf diese transparente Lösung umstellen mussten.“ Ausschlaggebend für den Paradigmawechsel in Sachen Design sei auch die Beobachtung der Tex-Mex-Szene in London und Miami gewesen, so Hieber.

Die Resonanz der ersten Wochen? „Umwerfend!“ Mit Glück wird der Betrieb seinen Umsatz aufs Jahr gerechnet um ca. 40 % zum Vorjahr steigern. Neben der Stammklientel sieht der Unternehmer auch viele neue Gesichter unter den Gästen. „Besonders bei den Best-Agern haben wir einen starken Zuwachs zu verzeichnen.“

El Chico setzt kulinarisch auf das klassische Repertoire der mexikanischen Küche – von Nachos und Tacos über Enchiladas, Quesadillas und Burritos bis zu Fajitas und Steaks. Dazu eine ansehnliche Auswahl an Salaten. „Mexikanische Gerichte sind nach wie vor höchst beliebt, nicht nur bei jungen Leuten“, stellt Hieber fest. Bewährte Bestseller? Fajitas, Burritos, Tacosalads und Frozen Margaritas.

El Chico ist – klarer Fall - auch als Ausgeh-Adresse eine beliebte Destination. Im Sales-Mix spielen Cocktails & Co. denn auch eine beträchtliche Rolle: 45 % der Umsätze entfallen auf Getränke.

www.el-chico-restaurants.de



stats