BackWerk-Bote

Neues Franchise-Konzept

Der BackWerk-Bote bringt frische Backwaren und Snacks auf Bestellung zum Frühstück direkt an die Haustüre oder auch zur Pause ins Büro. Langfristig sollen die Boten flächendeckend an die BackWerk-Standorte angebunden werden. Mindestens ein Bote wird als Franchise-Unternehmer für jede Stadt mit einem bestehenden BackWerk gesucht. BackWerk, der Pionier und Marktführer (200 Filialen) der SB-Bäckereien, erweitert also den Kundenservice an seinen Standorten. Über 1.000 Kunden besuchen ein BackWerk täglich und schätzen die frischen Backwaren in Bäcker-Qualität zu günstigen Preisen. Für die BackWerk-Boten ein riesiges Kundenpotential. Der Einstieg als BackWerk-Bote ist dabei vergleichsweise günstig. Sind bei der Eröffnung einer BackWerk-Filiale 30.000 bis 40.000 € Eigenkapital notwendig, so ist die Existenzgründung mit dem neuen Konzept schon ab einem Eigenkapital von 5.000 € plus staatlicher Förderung möglich. www.back-werk-bote.de Redaktion food-service BackWerk-Bote, Franchising, Backwaren, Snacks


stats