Rosewood

Neues Luxus-Resort in Mexico

Die US-amerikanische Luxushotelgruppe Rosewood Hotels & Resorts, Dallas/Texas, erweitert ihr Portfolio um ein Resort in Punta Mita/Mexiko. Der Baubeginn der Anlage, die über 70 Zimmer und 53 Resort-Villen verfügen soll, ist noch für dieses Jahr geplant. An den Start gehen soll das Luxus-Resort voraussichtlich in 2004. Die Zimmer der Anlage werden durchschnittlich 65 qm groß sein und jeweils mit Swimming Pool sowie Kamin ausgestattet. Gastronomisch soll das künftige Rosewood-Resort ein Open-Air-Restaurant und ein Spa-Café anbieten. Der Spa-Bereich selbst umfasst 14 Behandlungsräume und zwei separate Spa-Suiten. "Wir hatten schon besonders viel Glück mit unserem ersten Auftritt auf dem mexikanischen Markt, dem Las Ventanas al Paraiso in Los Cabos. Es ist das Resort mit der höchsten Auslastung in unserem Portfolio", erläutert Rosewood-Präsident Jim Brown. Rosewood betreibt derzeit weltweit 14 Hotels und Resorts. Zum Portfolio der Hotelgesellschaft gehört unter anderem das Badrutt’s Palace in St. Moritz und das The Carlyle in New York.
stats