Pensions-Sicherungs-Verein

Neues Restaurant in Köln eröffnet

Für die Mitarbeiter des Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) entstand in nur sechs Monaten am Stammsitz in Köln-Rodenkirchen ein kleines, aber feines Mitarbeiterrestaurant.
Die neue „Genusswelt“ beherbergt u. a. 70 Sitzplätze, einen zentralen kommunikativen Hochtisch sowie eine kleine Lounge mit Flatscreen. Auf einer großzügigen Terrasse finden weitere 52 Besucher Platz. Warme Holztöne mit frischem Grün und eine klare, helle Thekenanlage bestimmen das moderne Ambiente. Dabei steht das Restaurant explizit auch externen Gästen aus den umliegenden Bürogebäuden offen.
Geöffnet von morgens bis nachmittags erwartet die Gäste in der „Genusswelt“ ein vielseitiges, frisches Angebot, zubereitet durch das Team von Klüh Catering. Die Betreiber rechnen mit rund 200 Essen pro Tag.

Das Düsseldorfer K&P Unternehmensgruppe erstellte in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn das gastronomische und betriebswirtschaftliche Konzept und managte die komplette Umsetzung des Projektes. Darüber hinaus übernahm K&P die Betreibersuche.

www.kup-consult.de


stats