Österreich

Neues Rosenberger-Restaurant in Tirol eröffnet

Nach nur einem Jahr Planungs- und Bauarbeiten wurde am 20. Juni 2005 das Rosenberger-Autobanrestaurant Vomp eröffnet. Ein völlig neu errichtetes Haus mit modernster Technik und beispielhaftem Komfort. Mehr als 300 Gäste konnte Familie Rosenberger zur feierlichen Eröffnung des neuen Autobahn-Restaurants in Vomp begrüßen. "Vomp komplettiert unser Angebot an der Inntal-Autobahn. Gemeinsam mit Ampass und Pettnau können wir unseren Gästen an dieser Strecke drei hochattraktive Gelegenheiten zum Raten und Reisen anbieten", sagte Kris Rosenberger anlässlich der Eröffnung. Wobei Vomp unter all den Rosenberger-Rastgelegenheiten – zehn Restaurants an den Autobahnen und das Stadtrestaurant Wien City-Center – eine ganz besonders attraktive ist. Eine Reihe technischer Innovationen, etwa im Belüftungs- und Sanitärbereich, machen das Haus zum modernsten Autobahn-Restaurant Österreichs, überdies fügt es sich beispielhaft harmonisch in die Landschaft ein. Das kulinarische Angebot steht ganz im Zeichen der Rosenberger-Marktrestaurant-Philosophie. Das neue Restaurant bietet Platz für bis zu 350 Personen. Für die kleinen Gäste wurden ein Kinderspielplatz im Freien und eine 'Funny-Max'-Kinderspielecke im Haus eingerichtet. Das Rosenberger-Restaurant-Vomp ist täglich von 6 bis 23 Uhr geöffnet und kann von beiden Seiten der A12 angefahren werden (25 km von Innsbruck, 45 km von Kufstein, 1 km von Schwaz). www.rosenberger.cc


stats