Expertenmeinung gefragt

Neues Serviceportal zu Nachhaltigkeit

Umweltbewusstsein liegt im Trend – auch bei Ihren Gästen! Im Herbst 2011 startet das Portal „Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsgastronomie“. Dazu würden die Initiatoren gerne Expertenmeinungen einfließen lassen, um das Portal optimal auf die Wünsche der Branche auszurichten.

Kern des von Umweltbundesamt und dem Bundesministerium für Umwelt geförderten und geplanten Projektes ist ein Serviceportal für nachhaltiges Kochen und Wirtschaften. Bestehende Beispiele aus der Gemeinschaftsgastronomie bestätigen, dass Wareneinsatz und Treibhausgasemissionen gleichermaßen erfolgreich gesenkt werden können. Mit dem vorgestellten Projekt soll dies auch für Sie in Zukunft noch einfacher werden.
Das Projekt bietet:
- fundierte Tipps zu einer besseren Kommunikation klimafreundlicher Speisen,
- eine große Auswahl an praxiserprobten und nachhaltigen Rezepten,
- die Förderung eines gegenseitigen Erfahrungsaustauschs mit anderen Gemeinschaftsgastronomien mit„Best Practice“-Beispielen,
- die Bereitstellung von Bezugsquellen besonders nachhaltiger und kostengünstiger, auch im Großhandel erhältlicher, Produkte,
- kostengünstige Praxisschulungen für die Verwendung neuer Zutaten

Der kurze Fragebogen im Anschluss gibt Ihnen die Gelegenheit, persönliche Fragen, Meinungen oder Wünsche direkt in das Projekt mit einfließen zu lassen. Als kleines Dankeschön für Ihre Zeit, schicken wir Ihnen gerne kostenlos den 52-seitigen Leitfaden "Vegetarisch für Profis" mit interessanten Rezepten sowie vielen Tipps und Tricks zu.
Die Projektleitung hat der VEBU Vegetarierbund Deutschland. 

Link zur Umfrage: https://www.surveymonkey.com/s/GV-Nachhaltigkeit
 


stats