CentrO Oberhausen

Neues Weihnachtsmarkt-Konzept mit original Salzburgerland- Hütten

Völlig neu gestaltet, mit verändertem Konzept und Auftritt, präsentiert sich der diesjährige Weihnachtsmarkt direkt vor dem CentrO Oberhausen, Europas größtes Einkaufs- und Freizeitzentrum (83 ha). Damit findet die weihnachtliche Attraktion, die jährlich Hunderttausende von Besuchern lockt, bereits zum vierten Mal statt – 2012 vom 16.11. bis zum 23.12.

Das CentrO-Management investierte 2 Mio. €, um den Markt in Form drei neuer Erlebnis-Themenwelten (Bergweihnachtsmarkt, Santa’s Village, Wichtelmarkt) zu präsentieren. Insgesamt besteht er aus über 150 neuen Holzhütten, allesamt Originalbauten, die extra aus dem Salzburger Land importiert wurden. Als unumstrittenes kulinarisches Highlight gilt die Flachau-Alm mit 220 Innenplätzen, authentisch bewirtschaftet von ‘Kaml, Jakob‘ wie er liebevoll genannt wird, einem gastronomischen Urgestein aus der österreichischen Wintersport-Destination Flachau.

Sechs Wochen verlässt Jakob Kaml seinen eigenen Gastronomiebetrieb im Salzburger Land und bereitet auf dem CentrO-Weihnachtsmarkt höchstpersönlich in der Küche seine Salzburger Spezialitäten zu. Täglich ausgebucht, erfahrungsgemäß mit 3-fachem Stuhlumschlag. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es bereits in den letzten Jahren eine kleinere Gastro-Almhütte gab.

Im September machte das CentrO durch einen anderen Schachzug von sich reden: Um Frequenz, Verweildauer und Durchschnittsbon zu steigern, erweiterte man durch eine neue, zweigeschossige südliche Mall um 20 % mehr Verkaufsfläche und präsentiert sich damit auf insgesamt 90.000 qm, davon 13 % gastronomisch belegt. 1996 ging das CentrO Oberhausen als eines der kühnsten Projekte seiner Zeit an den Start, das den ersten erfolgreichen Foodcourt, die Coca-Cola Oase (2012: 20 Gastro-Units), in Deutschland präsentierte. Und außerdem einen weiteren gastronomischen Schauplatz bot, der sogar mit Außenplätzen lockt: die 400 m lange Food-Promenade (2012: 21 Gastro-Konzepte).

www.centro.de
www.flachaualm.com


stats