Aachen

Novotel für Herbst 2004 geplant

In der Aachener City wurde nach einer Bauzeit von 16 Monaten das Richtfest für das EBV-Carré gefeiert. Hauptnutzer des Objektes wird die französische Accor Gruppe mit dem Novotel Aachen City mit 154 Zimmern und Tagungsbereich. Außerdem umfasst das EBV-Carré eine Tiefgarage sowie zwei Gewerbe- und Dienstleistungsgebäude für Handel, Gastronomie, Büronutzung und Arztpraxen. Das neue Novotel Aachen City soll im Oktober kommenden Jahres die ersten Gäste begrüßen. Das Hotel wird mit den neu konzipierten “Novation“-Zimmern ausgestattet, die sich durch eine lichte Raumgestaltung, helle Farben und Materialien wie Naturholz, Keramik, Stahl und satiniertes Glas auszeichnen.


Bauherr des EBV-Carrés ist die EBV Aktiengesellschaft, Herzogenrath. Für die Entwurfsplanung zeichnet das Architekturbüro Eller + Eller Architekten, Düsseldorf, verantwortlich.

stats