Facebook-Ranking

Oktober mit nur wenigen Veränderungen

Seine Fans warten bereits darauf: Unser monatliches Ranking der Top 20-Fanseiten gastronomischer Marken auf Facebook. In dieser Runde gibt es allerdings wenig Verschiebungen zu vermelden: An der Spitze und auch auf den Rängen hat sich kaum etwas verändert, einzig lieferando.de konnte den positiven Trend der Liefer-Websites für sich nutzen und sich um zwei Plätze nach vorne schieben. Interessanter ist deshalb zurzeit, welche Seiten besonders viele Fans in die Kommunikation einbinden, weshalb wir diesmal auch wieder einen Blick auf die Zahl der 'Aktiven Fans' der Top 20-Marken werfen.

Die knappen 'Überholer' des Vormonats, Subway auf Rang 2 und Pizza Hut auf Rang 5, konnten ihren Vorsprung auf ihre Verfolger Starbucks und Vapiano klar ausbauen. Es scheint, als habe sich die Reihenfolge ziemlich verfestigt. Einzig pizza.de dürfte in den kommenden Wochen zum Sprung auf den siebten Platz vor KFC ansetzen. Oder aber einer der Konkurrenten gibt mit einer spektakulären Fan-Aktion so richtig Gas!

So wie Spitzenreiter McDonald's, dem es gelang, mit einer Gutschein-Aktion über 300.000 Menschen zu aktivieren - 16 Prozent der nun wohl bald 2 Mio. Fans. Allein fast 50.000 kamen im vergangenen Monat hinzu. Auch die Burger-King-Seite verzeichnete viele Kommentare - viele davon zu den aktuellen Whopper Weeks. Ein Blick auf die Lieferando-Seite verrät auch hier das Erfolgsgeheimnis: neben einer Gutscheinaktion auch den Launch der neuen Android-Tablet-App.

Wie immer gilt für unser Ranking: Wir zählen ausschließlich offizielle Unternehmensseiten mit ’Gefällt mir’-Button, keine Freundschafts-, Standort- oder Wikipedia-Seiten, bei Ketten leider auch keine Einzelstandorte. Ausgenommen sind außerdem Standorte/Konzepte wie Freizeitparks, Hotels und Diskotheken/Clubs, die nicht in erster Linie wegen ihres Foodservice-Angebotes aufgesucht werden. Wer mithelfen will, dass unser Ranking immer vollständiger wird, schickt eine eMail mit Hinweisen auf relevante Seiten an barbara.schindler@dfv.de. Vielen Dank!

www.facebook.com/cafefuture


stats