München

Oktoberfest-Arrangement mit Lodenfrey


Trachten (Dirndl für sie und Lederhosen für ihn) sind auf dem Münchner Oktoberfest seit Jahren wieder ganz groß da. Und zwar bei Jung und Alt – und am liebsten möchte man sagen, bei Arm und Reich. Doch letzteres stimmt nicht ganz, da gilt: je reicher desto mehr! Auch die Kooperationen zwischen Gastronomie/Hotellerie und Mode nehmen zu. Hier ein besonderes edles Beispiel: Das Hotel Mandarin Oriental, München, offeriert, passend zur fünften Jahreszeit, ein exklusives Oktoberfest-Arrangement. Vor dem Oktoberfestbesuch im Schützen-Festzelt können sich die Gäste direkt im Gästezimmer mit Dirndl und Lederhosen vom Traditionshaus Lodenfrey mit der bayrischen Tracht einkleiden. Im Lodenfrey Katalog können die Modelle je nach Wunsch ausgesucht und dann in privater Atmosphäre auf dem Zimmer anprobiert werden. Außerdem hält das Hotel eine Auswahl an luxuriösen Trachten für 'Sie und Ihn' zur Anprobe vor Ort bereit. Top gestylt geht es dann weiter auf die Wies'n, wo am 20. und 27. September Tische in dem bereits voll ausgebuchten Schützen-Festzelt reserviert sind. Das Oktoberfest-Arrangement ist vom 19. bis 21. September 2009 oder vom 26. bis 28. September 2009 ab 1.109 € im Doppelzimmer für zwei Personen buchbar. www.mandarinoriental.com/munich www.loden-frey.de Redaktion food-service/gv-praxis/GW Oktoberfest München, Oktoberfest-Arrangement, Hotel Mandarin Oriental München, Lodenfrey, Dirndl, Lederhosen



stats