BookaTable.de

Online-Reservierungssystem

Das Mitte April gestartete Internetportal ermöglicht Internet-Usern, verfügbare Restaurant-Plätze abzurufen sowie online zu reservieren bzw. zu buchen. Unter www.bookatable.de erhält der User alle Informationen über die angeschlossenen Restaurants. Dazu zählen Adresse, Küchenart, Preiskategorie, Zahlungsarten, Anbindung etc. sowie der Showroom, der Einblick in die jeweiligen Betriebe erlaubt. Bislang sind rund 40 Betriebe gelistet - vor allem im Großraum Hamburg. Aus dem systemgastronomischen Bereich sind Block House und Gastro Consulting dabei. Bis Ende des Jahres soll der Service in allen Metropolen Deutschlands angeboten werden. Kernfunktion des Systems ist die Echtzeit-Online-Reservierung: Der User gibt dabei seine gewünschte Personenzahl, das Datum, die Uhrzeit sowie die Stadt an und erhält dann in einer Übersicht alle teilnehmenden Restaurants. Über eine ‘Ampel-Funktion‘ werden die Verfügbarkeiten angezeigt. Ist die Restaurant-Wahl gefallen, kann der User unter Angabe seines Namens, seiner Rufnummer sowie seiner eMail-Adresse reservieren. Erst, wenn allerdings die ihm umgehend zugesandte Nachricht mittels Button bestätigt wurde, kommt die Reservierung in elektronischer und gegebenenfalls Faxform beim Restaurant gültig und verbindlich an. Das rein Datenbank-basierende Reservierungssystem wird durch einen einfachen Internet-Zugang vom Gastronomen gepflegt und verwaltet. Jedes Restaurant hat zudem die Möglichkeit, BookaTable auch in die eigene Homepage zu implementieren. Neben den privaten Internet-Usern soll das Reservierungs-Portal vor allem Geschäftsleute und deren Reisestelle und Sekretariate ansprechen. www.bookatable.de




stats