Fraport

Passagierzahlen entwickeln sich weiter positiv

Die Fraport AG, Frankfurt/M., zählte im Oktober rund 4,6 Millionen Passagiere, nur noch 1,9 % weniger als im vergleichbaren Vorjahresmonat.
Dr. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG: „Nachdem die Fluggastzahlen im ersten Quartal noch bei einem Minus von 10,9 % gelegen hatten, verzeichnete das zweite ein Minus von 5,6 und das dritte einen Rückgang von noch 2,8 %. Nun hat der Oktober das Abschmelzen der Verkehrsrückgänge weiter verstärkt." Dies sei unter anderem auf die Interkontinentalverkehre zurückzuführen, die insbesondere auf Strecken nach Asien und Zentralafrika starke Zuwächse verzeichneten.

www.fraport.de


stats