Kursana

Pflegeeinrichtung mit 116 Plätzen eröffnet im Sommer 2009

Am 10. Juli 2008 feierte das Kursana Domizil Markkleeberg im Landkreis Leipziger Land seine Grundsteinlegung. Die Pflegeeinrichtung für Senioren wird im Sommer 2009 eröffnen und dann 116 Plätze bieten. 102 Einzelzimmer mit 23 Quadratmeter und 7 Doppelzimmer mit durchschnittlich 33 Quadratmeter Wohnfläche werden zur Verfügung stehen. Jedes Zimmer hat ein eigenes stufenfreies Duschbad. Im Erdgeschoß wird es 28 Plätze für an Demenz erkrankte Bewohner geben. Zu diesem Bereich gehört auch ein "Garten der Sinne" mit Hochbeeten, Freisitzen und Rundläufen. Errichtet wird das neue Kursana Domizil Markkleeberg durch die Lewerenz Bau Gruppe aus Mülsen bei Zwickau. Das Investitionsvolumen wird 8,2 Millionen Euro betragen. Das Kursana Domizil wird mit hauseigener Küche mit großzügigem Restaurant sein. Sogar ein Friseur wird sich im Haus befinden. Die zentrale Lage des Hauses macht Bewohnern und Angehörigen Erledigungen des täglichen Bedarfes leicht: Am Platz vor dem Gebäude gibt es Läden und Gastronomie. Das Stadtzentrum ist nur zehn Gehminuten entfernt und die Straßenbahn nach Leipzig hält direkt vor der Tür. Durch den Neubau entstehen im Raum Markkleeberg 55 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Pflege, Verwaltung, Catering und Reinigung.


stats