Berlin

Pilotstore von Anton & Konsorten eröffnet

Es geht um frische Pasta. Täglich vor Ort produziert, schonend gegart und mit schmackhaften Saucen verfeinert. Die Gerichte entsprechen einer zeitgemäßen mediterranen Küche. Und das Ganze zu fairen Preisen.

Das Frischpasta-Konzept kommt aus der Schweiz. Seine Macher haben 18 Monate entwickelt, getüftelt und sind jetzt am Kurfürstendamm 212 an den Start gegangen. Dem Soft-Opening soll ein Grand-Opening Ende Oktober folgen.

Die wichtigsten Stichworte: 15 bis 80 qm Flächenbedarf, minimaler Mitarbeiteraufwand, starkes Profil im To go-Business sowie kräftiger Marketingauftritt.

Anton & Konsorten gehört in eine Schweizer Familienunternehmung, die es seit über 50 Jahren gibt. Ziel ist es, schnell über Franchising zu expandieren, man möchte schon bis Ende 2012 14 Stores am Markt haben.

Die Tatsache, dass keine Abluftinfrastruktur benötigt wird und es keine Geruchsemissionen gibt, sei überaus wichtig, so das Unternehmen.

Noch 2011 sollen in Deutschland fünf Stores eröffnen, davon zwei in Stuttgart, zwei in Berlin und einer in Frankfurt.

Das Konzept präsentiert sich auf der START Messe in Essen (23. - 24.9.2011), Halle 11.

www.antonundkonsorten.com
 


stats