USA

Pizza Hut und KFC mit No-Smoking Politik

YUM! will in der amerikanischen Heimat mit seinen Eigenregie-Restaurants ab sofort komplett rauchfrei agieren. Es gehe um die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern, so ein Sprecher der Company. 'No Smoking' Schilder werden schon diese Woche in 1.200 KFC und 1.675 Pizza Hut Restaurants der USA angebracht. Außerdem will man seine Franchisepartner dazu bewegen, den gleichen Schritt zu tun. Das sind USA-weit 4.200 KFC-Lokale sowie 4.600 Pizza Hut-Restaurants. Die Präsidenten der beiden Marken, Gregg Dedrick und Peter Hearl, betonen, dass die Gefahren beim Passivrauchen hoch einzustufen seien. Immer mehr Fälle von Lungenkrebs würden ebenfalls hinter der Entscheidung stehen. Und so sei die neue Rauchfrei-Politik der einzig richtige Weg. Eine weitere YUM!-Marke, nämlich Toco Bell, ist mit den Eigenregiebetrieben bereits 1994 diesen Schritt gegangen.

www.yum.com

stats