Block House

Platz 1 im Wettbewerb 'Berlins beste Arbeitgeber 2011'

Nach Hamburg und Stuttgart wurde die Block House Restaurantbetriebe AG auch in Berlin als bester Arbeitgeber ausgezeichnet und erhielt zudem den Sonderpreis für Kunden- und Serviceorientierung.
161 Mitarbeiter beschäftigt das Familienunternehmen derzeit in Berlin. Mitte April eröffnet das siebte Restaurant in der Hauptstadt. „Unsere Personalpolitik basiert auf ganz grundlegenden Werten: Offenheit, Ehrlichkeit, Respekt, Verantwortung, Zuverlässigkeit und Leidenschaft sind das A und O unserer täglichen Arbeit“, so Dirk Block, der den Preis vergangene Woche in Berlin entgegennahm. „Zudem praktizieren wir eine Kommunikation auf Augenhöhe, und zwar zwischen allen Mitarbeitern und Führungskräften über sämtliche Ebenen hinweg.“

Auch ständige Weiterbildung gehört zum Konzept. Das Dienstleistungsangebot der hauseigenen Block Akademie für Personalentwicklung wird inzwischen auch von externen Betrieben gebucht.

Die Block House Restaurantbetriebe AG hatte sich in diesem Jahr mit ihren regionalen Betrieben in fünf Gebieten um den Titel beworben: In München landete die Steakrestaurant-Kette auf dem zweiten Platz, in Rhein-Main auf dem fünften Platz. In Hamburg gab es neben dem wiederholt ersten Platz auch noch einen Sonderpreis für Güte der Mitarbeiterführung.

Die Block Gruppe plant, den Wettbewerbserfolg intensiv für Personalmarketingstrategien zu nutzen.

www.block-gruppe.de



stats