Studentenwerk Siegen

Pluszahlen in Mensen

Die Verpflegungsbetriebe des Studentenwerks Siegen melden im Jahresabschluss 2008 ein Umsatzplus im Berichtsjahr um 129.000 € auf 2,92 Mio. €.In der Mensa haben sich die Essenszahlen von 493.000 um 37.000 (7,5 %) auf 530.000 erhöht. „Unser Gastronomie-Service hat sich in der Hochschule und der Region inzwischen fest etabliert", berichtet Detlef Rujanski, Geschäftsführer des Siegener Studentenwerks. Besondere Sorge bereite die Kostenentwicklung. Man rechne weiterhin mit Kostensteigerungen in den Bereichen „Personal", „Wareneinsatz", „Energiekosten" sowie „Hilfs- und Betriebsstoffe". 1.49 Mio. € hat Studentenwerk Siegen in 2008 vom Land NRW als Festbetragszuschuss erhalten. Dieser fließt vollständig in die Subvention der Mensapreise. www.studentenwerk-siegen.de Redaktion gv-praxis Studentenwerk Siegen, Mensa

stats