Kofler & Kompanie

Pret A Diner nimmt Abschied von Berlin

Closing Parties in Zusammenarbeit mit dem Pariser Members Club Silencio bildeten am vergangenen Wochenende den krönenden Abschluss des siebenwöchigen Pret A Diner Gastspiels von Kofler & Kompanie in Berlin.

Das Konzept hat seit dem 19. Januar Tausende von Gästen angezogen – darunter klangvolle Namen wie Sonja Kirchberger, Tim Mälzer, Uwe Ochsenknecht oder Tom Tykwer. Dem kulinarischen Programm drückten die deutschen Sterneköche Michael Kempf und Matthias Schmidt ebenso ihren Stempel auf wie die brasilianischen Topköche Helena Rizzo und Daniel Redondo vom Restaurant Mani in Sao Paolo. Für die letzte Woche des temporären 'dining experience' in den ehemaligen Werkstätten der Staatsoper wurde ein Best-of Menü zusammengestellt, das den Gästen nochmals die besten Gerichte aller mitwirkenden Küchenchefs präsentierte.

Wo das erfolgreiche Pop-up-Konzept des Catering-Unternehmens demnächst aufpoppt, wird beizeiten auf der Website pretadiner.com verkündet.

www.pretadiner.com

stats