Romantik Hotels & Restaurants

Prix Romantik Liebold für Joachim Franz

Die europäische Hotel-Kooperation Romantik Hotels & Restaurants zeichnete Joachim Franz am 26. April 2009 in Wiesbaden mit dem Prix Romantik Liebold aus. Zu den Gästen zählten neben den 200 Romantik Hoteliers aus elf europäischen Ländern hochrangige Vertreter der Branche und des öffentlichen Lebens. Joachim Franz organisiert mit seinem Team weltweit Aufklärungskampagnen über die Immunschwächekrankheit Aids, hält Vorträge in Unternehmen und Schulen und sammelt Spenden für Hilfsprojekte. Der 48-jährige Extremsportler startet jährlich auf eine 'aids awareness expedition', wie im Jahr 2001 die erste Sahara-Durchquerung auf dem Mountainbike oder die Besteigung der höchsten Berge vom Nordkap bis zum Kap der Guten Hoffnung im Jahr 2008. Joachim Franz ist Partner der UN und war VW-Gesundheitsbotschafter. Der Prix Romantik Liebold ist ein branchenübergreifender, internationaler Preis, der 2007 ins Leben gerufen wurde. Vorbild und Namensgeber ist Friedwolf Liebold, langjähriger Romantik Hotelier, Wegbereiter sowie Vordenker für die europäische Struktur der Hotel-Kooperation. Der erste Preisträger war der Hamburger Kaffeeröster Albert Darboven. "Der Prix Romantik Liebold wird an Persönlichkeiten verliehen, deren Denken und Handeln geprägt ist von all jenen Werten, die es in unserer Gesellschaft zu stärken und täglich neu zu leben gilt", erläutert Roland Zadra, Präsident der europaweiten Kooperation von Privathoteliers. Zu den von Romantik für sich definierten Werten gehören Toleranz, Authentizität, Leidenschaft, Tradition, Kultur, Bildung, Lebensart, Verantwortung, Herzlichkeit, Gastgebertum, Freundschaft, Qualität und Gerechtigkeit. Aus der Sicht von Romantik Hotels & Restaurants verkörpert Joachim Franz diese Werte auf vorbildliche Art und Weise. Romantik Präsident Roland Zadra: "Wer ihn erlebt, der spürt wahre Glaubwürdigkeit. Und man versteht, warum Joachim Franz Projekte initiiert, die ihn an den Rand seiner Kräfte bringen – jedoch nicht für sich selbst oder seinen eigenen Erfolg. Sondern um durch Motivation Veränderung zu bewirken." Die mit dem Preis verbundene Geldsumme von 5.000 € stellt Joachim Franz für Hope Cape Town zur Verfügung. 200 privat geführte Romantik Hotels & Restaurants in 11 Ländern Europas bieten ihren Gästen seit 37 Jahren hervorragenden Service in stilvollem, historischen Ambiente mit herzlicher Gastfreundschaft. Die Kooperation legt großen Wert auf eine regional geprägte Küche auf hohem Niveau – sie vereint 20 Köche mit einem Michelin-Stern und über 60 Häuser mit 14 und mehr Punkten im Gault Millau. www.romantikhotels.com Redaktion food-service Prix Romantik Liebold, Romantik Hotels & Restaurants, Joachim Franz, Extremsportler, 'aids awareness expedition', Aufklärungskampagnen Aids, Roland Zadra, Michelin-Sterne

stats