Alkoholfreie Getränke

Pro-Kopf-Verbrauch gestiegen

Die Deutschen haben im Jahr 2000 ihren Durst pro Kopf mit 253,1 Litern Alkoholfreien Getränken gestillt. Das ist ein Anstieg zum Vorjahr von 1,9 Prozent. Gut 40 Prozent entfallen auf Erfrischungsgetränke. Neue Impulse hat der Markt durch die Trends Wellness und Convenience erfahren: Gesundheitsaspekt und Genuss sind gleich wichtig. Das am stärksten wachsende Segment sind wie 1999 die kohlensäurehaltigen Fruchtsaftgetränke Produktionsplus (33 %), die Renner heißen Fruchtschorlen und Sport- und Energiegetränke (+20,7%). Rückläufiger Trend bei Eistee und trinkfertigen Kaffee- und Teegetränken.



stats