Dunkin' Donuts

Produkt-Weltpremiere in Deutschland und USA

Dunkin' Donuts führt als Weltpremiere in Deutschland seine neuen Snackprodukte unter den Namen Flats und Rounds ein. Damit unterstreicht das Unternehmen sein neues Konzept, die Kunden durch den ganzen Tag zu begleiten. Sowohl die Flats, das sind warme, frisch gebackene Pita-Brote, als auch die Rounds, knusprige, ofenfrische Pizzen, wird es in vier Geschmacksrichtungen geben: mit fettarmem Putenfleisch, mit edlem Serrano-Schinken, würziger Salami und geschmackvollem Käse. Alle Snacks werden vor Ort direkt zubereitet und sind somit ideal als Mittagsmahlzeit oder aber auch für den Hunger zwischendurch. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen tragen ganz speziell den lokalen deutschen Essgewohnheiten Rechnung – in USA sind andere Beläge geplant, die wiederum dem amerikanischen Kundengeschmack Rechnung tragen. „Die neue Snackprodukt-Palette und unser neues Ladenkonzept eröffnet Dunkin' Donuts und damit unseren Franchisenehmern völlig neue Vermarktungsmöglichkeiten“, kommentiert Michael Cortelletti, Director Europe bei Dunkin' Donuts und verantwortlich für die Strategie des Unternehmens in Europa. Flagship Stores nach Konzept 2010 gibt es bereits in Berlin am Spandauer Markt und am Kaiserdamm, in Köln auf der Breiten Straße und in Düsseldorf am Schadowplatz. Weitere Stores sind in Planung. www.dunkinbrands.com


stats