Foodservice-Forum, Hamburg

Prof. Dr. Christopher C. Muller zum Top-Thema 'Preis'

Serie - 3: Am 11. März 2010 geht er mit dem Strategie-Thema Nummer 1 auf die Bühne, nämlich den richtigen Preis.
Chris, wie ihn seine Fangemeinde locker-leger nennt, ist der universitäre Lehrer schlechthin für multiplizierte Gastronomie.
Aktuell lehrt er an der University of Central Florida, davor viele Jahre in Cornell.


 

Zeitgerecht lautet sein Thema in Hamburg beim 29. Internationalen Foodservice-Forum:

The right pricing in a confusing economy

  • New value perceptions, new consumer habits
  • Multiple price points for a balanced profitability
  • Hire your best customers - fire your worst customers!

Längst ist Chris Teil der deutschen und europäischen Foodservice-Community, mit seinem Seminar 'Successful Multi Unit Restaurant Management' ist er geradezu weltberühmt. Seine ganz große Stärke: Er kann komplexe Sachverhalte so erklären, dass sie jeder versteht und auch auf sein Unternehmen übertragen kann.

Der geniale Lehrer hat das gastronomische Geschäft von der Pike auf gelernt, bevor er studiert und promoviert hat bzw. habilitiert wurde.

Zu den Forschungsschwerpunkten von Muller gehört insbesondere folgendes Thema: Typische Herausforderungen beim Wachstum von Restaurantkonzepten - der Schritt von 1 zu 2 Betrieben, der Schritt von 2 zu 5, von 5 zu 10 Betrieben usw.

Muller (deutsche Vorfahren!) spricht ein gut verständliches Englisch, so dass viele ohne Übersetzung zuhören können, die ansonsten ziemlich selbstverständlich zum Kopfhörer greifen. Seine Thesen werden stets mit gut nachvollziehbaren Beispielen untermauert.

Hier das Programm des 29. Forums mit dem Arbeitstitel: 'Innovation & Initiative - Investion in die Zukunft.

Profi-Gastronomie 2010+: Konsumtrends. Marktpotenziale. Zukunftsstrategien. Erfolgsfaktor Preis.' als PDF zum Download.

Booking über: www.foodservice-forum.de

Die Veranstaltung kostet 405,- € pro Teilnehmer (ab 3. Person eines Unternehmens 50 % Rabatt). Frühbucherpreise bis 19.02.2010: 385,- € bzw. 193,- €.

Das Forum ist mit jährlich über 1.000 Teilnehmern Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie. Veranstalter sind die Hamburg Messe und die Wirtschaftfachzeitschriften food-service/FoodService Europe & Middle East.

Bereits besprochene Referenten:

Alexander Schramm (Serie - 1)
Dr. Michael Spitzbart (Serie - 2)

www.internorga.com
www.cafe-future.net
www.food-service-europe.com



stats