BackWerk

Qualitätssiegel des Franchise-Verbands

Als eines der ersten Franchise-Systeme in Deutschland hat das BackWerk, frischgebackenes Vollmitglied des Deutschen Franchise-Verbandes (DFV), noch vor der offiziellen Einführung den ’System-Check’, das neue Qualitätssiegel des Verbandes, bestanden. „Der System-Check ist die Bestätigung unserer guten Franchise-Partner-Unterstützung von unabhängiger Seite“, freut sich BackWerk-Geschäftsführer Dirk Schneider über die Auszeichnung. Entwickelt wurde der Test durch das Institut für Franchising und Cooperation an der Universität Münster, das auch die Prüfung der Franchise-Systeme durchführt.



Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Untersuchung der Erfolgschancen für Franchise-Partner bei der Existenzgründung. So wird neben einer intensiven Prüfung des Franchise-Vertrages auch die Unterstützung durch den Franchisegeber unter die Lupe genommen. Dieser ’System-Check’ ist weltweit einzigartig und soll im Rahmen einer Qualitätsoffensive des DFV das Vertrauen in seriöse Franchisegeber stärken.



BackWerk erzielte ein gutes Resultat, schon bevor der Test für alle DFV-Mitglieder verbindlich wurde. „Die Partner werden bei BackWerk intensiv betreut“, so Schneider. „Von der Standortwahl über Umsatz- und Kostenpläne bin hin zum Marketing erhalten sie alle erdenklichen Hilfen von unserer Zentrale – vor und natürlich auch nach der Eröffnung.“



2004 hat sich die Anzahl der BackWerke von 15 auf 44 beinahe verdreifacht. Einer Untersuchung der ’Wirtschaftswoche’ zu Folge gehören die SB-Bäckereien mit 320 neu geschaffenen Stellen zu den Top 30 der größten ’Arbeitsplatzschaffer’ Deutschlands 2004. Die Expansion soll auch dieses Jahr fortgesetzt werden. Bis zum Jahresende wird eine Verdoppelung auf bundesweit 80 Standorte angestrebt. Im ersten Halbjahr wurden 20 neue Stores eröffnet, weitere Standorte in Braunschweig, Bonn, Nürnberg, Wuppertal und Leipzig stehen bereits fest.

www.backwerk.de

stats