Education

RTL-Chefredakteur kehrt in seine Mensa zurück

Seine alten Mensaerfahrungen kann RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel am 26. Oktober mit dem heutigen gastronomischen Standard auf dem Campus vergleichen. In der neu eröffneten Göttinger Zentralmensa steht er dem Zeit-Campus-Autor Philipp Schwenke Rede und Antwort.

Klöppel studierte zwischen 1978 und 1983 an der Georg-August-Universität in Göttingen Agrarwissenschaften. Nach einer Umbauzeit von zweieinhalb Jahren wurde die Zentralmensa Mitte September für die Investition von etwa 16,5 Mio. Euro als wohl größte Free-flow-Mensa Deutschlands wieder eröffnet worden.
23 Themenstationen, Front Cooking, einer Wok-Station, vegetarischem Essen, Suppen, Eintöpfen, Salat- und Dessertbüfett zeigen eine - auch für gastronomische Verhältnisse - ungewohnte Vielfalt. Mit dem Auftritt von Kloeppel zeigt das Göttinger Studentenwerk, dass die neue Zentralmensa nicht nur für das leibliche Wohl der Studierenden der passende Ort ist, sondern auch geistige Nahrung liefern kann.

Die Veranstaltung im Rahmen Zeit Campus Talk beginnt um 18 Uhr im Speisesaal West der Zentralmensa.

www.studentenwerk-goettingen.de


stats