IFH Aktiengesellschaft

Regionalbüros in Deutschland geplant

Das Weiterbildungsinstitut IFH Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wird Anfang nächsten Jahres sein erstes von vier geplanten Regionalbüros eröffnen. Von Köln aus werden dann Mitarbeiter aus dem Unternehmensbereich Marketing- und Verkaufs-Support auf regionaler Ebene für Hotels tätig sein.



Durch die regionale Struktur können einzelne Hotels ihren speziellen Verkäufer exklusiv anmieten und diesen für ihre Kundenbetreuung und Neukunden-Akquisition lokal am eigenen Markt einsetzen. „Der Miet-Verkäufer betreut mit seinem Gesamt-Team stets individuell das jeweilige Hotel“, erläutert Andreas Ludwig, Vice President Marketing Support bei IFH. Die IFH-Mitarbeiter, die für das Hotel tätig sind, könnten sich so komplett auf die Verkaufsaktivitäten wie Telemarketing, persönliche Verkaufsbesuche und Verkaufspromotion konzentrieren.



Die „mietbaren“ IFH-Mitarbeiter sind entsprechend mit IFH-Verkaufstrainings geschult. Die Verkäufer, die für die Hotels persönlich am Kunden tätig sind, verfügen außerdem über den Abschluss des CSP Certified Hotel Sales Professionals.

Die Eröffnung der drei weiteren Regionalbüros in Hamburg, München und Berlin ist für das laufende Jahr 2005 vorgesehen.

stats