Legoland Deutschland

Rekordumsätze mit Foodservice

Der Legoland Freizeitpark im bayerischen Günzburg meldet für 2007 ein Rekordjahr in Sachen Essen & Trinken. Die insgesamt 13 Verkaufspunkte der Legoland Deutschland Freizeitpark GmbH erzielten 2007 rund 10 % höhere Ergebnisse als im Vorjahr. Auf bestehender Fläche ein Plus von 4,5 %. Durch die Eröffnung eines eigenen Feriendorfes im Juni 2008 entwickelt sich der Park in diesem Jahr zur Kurzreisedestination. Zum Konzept des Feriendorfes gehört auch ein eigenes Restaurant mit je 250 Sitzplätzen innen und außen, das den F&B Umsatz weiter positiv beeinflussen wird. Pro Jahr zählt der Park rund 1,3 Millionen Besucher, Zielgruppe sind Familien mit Kindern zwischen drei und 13 Jahren. Der dänische Spielzeughersteller Lego befindet sich nach diversen Krisenjahren hierzulande auf Wachstumskurs. 2008 steht das Unternehmen ganz im Zeichen des 50. Geburtstages des Lego Steins, der unter anderem mit einem Bauwettbewerb und einer Städtetour gefeiert wird. www.Legoland.de


stats