Back Factory

Relaunch des Kommunikationsdesigns

Mit der Einführung eines gastronomischen Kaffeewelt-Konzepts im letzten Jahr hat Back-Factory, einer der Marktführer unter den Selbstbedienungsbäckereien in Deutschland, ein neues Ladenkonzept im Lounge-Design etabliert. Jetzt erfolgt im zweiten Schritt der Relaunch des Corporate Designs mit Schwerpunkt Kommunikationsdesign.

’Volle Tasse, kleine Kasse’ oder ’Krustig macht lustig’ sind zwei der insgesamt 50 neuen Slogans, mit denen die Back-Factory ihre Produkte nach dem Relaunch des Corporate Designs bewirbt. „Wir wollen auch mit einem neuen Kommunikationsdesign in Broschüren bis hin zu Plakaten unseren Qualitätsanspruch weiter herausstellen und die Aufmerksamkeit erhöhen“, erklärt Marketingleiterin Julietta Strieder. „Dazu setzen wir auf eine impulsweckende Kundenansprache, die durch eine veränderte und moderne Bildsprache, Tonalität und Preisoptik erzeugt wird.“ Kennzeichnend für den Relaunch ist ein hochwertigeres modernes Design, das auf Emotionalität abzielt.
„Während Back-Factory früher eine reine Verkaufsstätte war, kombiniert das Konzept heute das traditionelle Backwarenprodukt mit modernem Lifestyle“, so Strieder. Der Startschuss für ein Trading-up fiel im Oktober 2009 mit der Markteinführung eines integrierten Kaffeewelt-Konzepts im modernen Lounge-Design. An sechs Standorten ist Back-Factory derzeit mit dem neuen Standortkonzept am Markt. „Hier erreichen wir zusätzlich eine neue kaufkräftigere Kundenzielgruppe, die mehr Wert auf Ambiente legt“, sagt Strieder. Während alle Neueröffnungen bereits im neuen Shop-Design erfolgen, soll an bestehenden Standorten der neue Außenauftritt sukzessive umgesetzt werden. „Ziel ist es, die Wahrnehmung der Marke Back-Factory als Qualitätsanbieter zu steigern, bei dem Tradition und Innovation Hand in Hand gehen“.

Ab Ende April wird das neue Kommunikationsdesign in den bundesweit über 120 Standorten eingeführt, die überwiegend von Franchise-Partnern geführt werden. Das Logo der Back-Factory bleibt unverändert.

www.back-factory.de


stats