Best Western Queens Hotel

Renovierung in vollem Gange

Umfangreiche Erneuerungen im Best Western Queens Hotel Baden-Baden: Alle 121 Zimmer werden mit Klimaanlage ausgestattet, 76 der Zimmer erhalten zusätzlich neue Möbel, Teppiche, Tapeten und Vorhänge, in 45 Zimmern werden die Betten ausgetauscht, und knapp 50 Hotelbäder werden neu gefliest und erhalten neue Armaturen und Toiletten. Das Hotelrestaurant Bühl sowie das Restaurant Reblaus und der Tagungsbereich werden ebenfalls in das Renovierungskonzept eingebunden. Das Haus ist seit vergangenem Sommer an Best Western angeschlossen. Seitdem stand die Komplettrenovierung für Direktor Thorsten Brandt fest: „Wir sind sehr darum bemüht, die Best Western Qualitätsstandards zu erfüllen und vielleicht sogar zu übertreffen.“ Die Kosten für die Umbaumaßnahmen betragen 1,5 Mio. Euro.

Nach der Fußball-WM bekommen die öffentlichen Bereiche ein neues Gesicht. So bekomme des Best Western Queens Hotel einen neuen Eingangsbereich mit neuen Böden, frischen Farben und neuen Sitzgelegenheiten, erklärt Marc Riewe, Business Development Manager des Hotels.

Auch die Weiterbildung des Personals und ein Ausbau des Serviceangebots stehen auf dem Programm.
stats