"fun cooking"

Robinson Club kreiert Kochbuch mit Jungen Wilden

Woodstocker vom Seeteufel? Gepiercter Loup de Mer? Blumenkohl-Panna Cotta? Freaky Schwertfisch? Unkonventionell und phantasievoll kommt hier beileibe nicht nur das Wording um die Ecke. Urlaubsrezepte vom feinsten mit hohem Fun-Faktor, so das Konzept des neuen Robinson Kochbuchs ‘fun cooking‘: eine kulinarische Huldigung an die Küchen und Traditionen der Robinson Urlaubsländer (im Portfolio des deutschen Cluburlaub-Marktführers: 25 Clubanlagen in 10 Ländern). Die über 50 Rezepte der superschön bebilderten Neuerscheinung entstanden in Zusammenarbeit mit Otto Koch, Sternekoch und Robinson Gourmet-Chef, und den dreizehn jungen Kreativköchen "Die jungen Wilden". Sie haben Produkte und Ideen der diversen Länderküchen auf außergewöhnliche Art interpretiert und auf Basis hochwertiger Grundprodukte in unkomplizierte Rezepturen umgemünzt. Soeben erschienen im Knaur Verlag (19,90 Euro).



stats